Das Epic Empires

Das Epic Empires ist ein Schlachtencon!
Es verfolgt den Anlass eines Wettstreits der Völker. Dieser Wettbewerb gipfelt immer am letzten Tag in der großen Endschlacht, in der alle Lager gegeneinander antreten, um sich zu beweisen.

Auf einer Schlachtencon ist mit Schlachten zu rechnen. Das zu akzeptieren ist eine Grundvoraussetzung für die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung. Von den Spielern wird dementsprechend erwartet, dass sie sich auch an den stattfindenden Kämpfen weitestgehend beteiligen.

Auf dem Epic Empires wird nach DKWDDK und der Opferregel gespielt. Da das für alle gilt und auch das Lager der Elben keine Ausnahme bildet, wird vorausgesetzt dass diese dem Spieler bekannt sind. Nicht darstellbares wie magische Rüstungen wird man dort eher nicht finden und Ungerüstete liegen zumeist nach einem Schwerthieb am Boden.

An dieser Stelle sollte auch das Motto des Epic Empires erwähnt sein: „LARP für Erwachsene“. Dies ist sicherlich in vielerlei Hinblick zu verstehen. In erster Linie jedoch möchten wir auf einen essentiellen Aspekt hinweisen: Wir alle sind erwachsen und deshalb sollten wir Rücksicht aufeinander nehmen! Dazu kommt noch der gesunden Menschenverstand. Auf dem Epic Empires gibt es harte Kämpfe, auch bei Nacht und ohne Beleuchtung, im Gelände, am Hang oder zwischen den Zelten eines Lagers. InFight ist nicht verboten. Kopftreffer können passieren, und um solche zu vermeiden solltet ihr einen Helm tragen, wenn ihr euch in der ersten Schlachtreihe befindet. Das kann euch aber keiner vorschreiben, darum ist jeder Spieler für sich selbst verantwortlich.
Allerdings bitten wir jeden: Nehmt Rücksicht auf andere, damit es ein Spiel bleibt und es nicht zu Verletzungen kommt!
Weitere Informationen dazu findet man auf der Webseite des Epic Empires

Die Lager bemühen sich durchweg, einen sehr hohen Darstellungs- und Ambientestandard zu halten, was das Spiel natürlich sehr reizvoll macht. Jedoch sollte sich jeder Spieler bewusst sein, dass sein Charakter sich praktisch in einem Kriegsgebiet befindet.
Es ist dort für den Charakter (lebens-)gefährlich und ohne entsprechende Ambitionen, oder einen Nutzen für den Kriegszug, sollte man InTime eine entsprechende Begründung vorweisen können, warum man sich ausgerechnet jetzt hier aufhält.

Plot ist auf dem Epic Empires ein deutlich sekundäres Ziel. Es gibt welchen. Er kann und darf gejagt werden. Wer mehr möchte, kann sich nach Absprache mit der Lagerorga welchen mitbringen. Der Plot muss dann aber auch aktiv gejagt werden, er wird einem nicht hinterher getragen.